Subscribe to the::unwired's RSS Feedthe::unwired at Twitterthe::unwired at Facebook
 
the::unwired Arne

Gedanken an einem regnerischen Sonntag: Die Telekom, die Drossel und das Recht auf freies Internet
Posted by Arne Hess - at Sunday, 12.05.13 - 17:50:17 CET under Off Topic - Viewed 5503x

Weil ich auf Facebook gerade in eine sehr spannende Diskussion gekommen bin zu der ich ein paar Anmerkungen und Gedanken hatte möchte ich mein Blog mal wiederbeleben und diese Gedanken mit euch teilen: Es geht - oh Wunder, oh Wunder - um die Telekom, die Drossel, Cord Cutting und Shaving und die Powersauger unter uns.
Dazu trug ich diese Gedanken bei: Ich bin weder Cord Cutter noch Shaver; im Gegenteil, ich stehe auf lineares TV und ergänze es wo nötig (weshalb meine lineare TV Nutzung auch kaum zurück gegangen ist - 2nd Screen halt ;-). Und ausserdem trifft mich die ganze Telekom Drossel sowieso nicht da ich beim Kölner Qualitätsunternehmen QSC bin die - man höre und staune - sowas ähnliches schon vor Jahren eingeführt haben.

Bis x GB im Monat zahle ich xx Euro, wenn ich darüber komme zahle ich yy Euro, bleibe aber bei einer ungedrosselten Flat. Fair enough für beide Seiten: Wenn ich nicht da bin - wie so häufig zur Zeit - zahle ich weniger, wenn ich sauge zahle ich ungedrosselt mehr. Was lernen wir daraus? Die Telekom hat ihre Kommunikation verbockt! Hätten sie es gleich als 2-gleisigen Tarif vorgestellt wäre alles bene gewesen. So aber zu sagen, dass sie drosseln, sich die YouTubes diese Welt davon aber freikaufen können und die eigenen Angebote darüber hinaus zu bevorteilen ist im im Sinne der Netzneutralität, an die ich immer noch glaube und verteidige (so wie auch das 90er Jahre "Free Speech Online") der Supergau!

Das kann und darf nicht sein, dass Angebote reglementiert werden, oder auch nicht, und man dann noch von DSL (oder auch UMTS) Flatrates sprechen darf! Da fängt es schon mal an. Wenn sie drosseln wollen, von mir aus! Dann aber nicht mehr unter dem Deckmantel "Flat" sondern als Inklusivvolumen mit Geschwindigkeitsbremse und Kostenairbag (O2 hat das seinerzeit gut kommuniziert - leider sind aber auch die Münchner wieder in alte Muster verfallen)!
Alles Andere ist Verdummung des Kunden, der z. T. noch nicht mal unbegrenzt saugen will aber teilweise muss! Software kommt unfertig auf den Markt und die GB Updates werden später auf des Kunden Schulter ausgelagert. Game Studios, und Spielekonsolenhersteller verlangen "always on" was auch wieder auf des Kunden Schultern geht.
Es sind nicht nur die P2P-, Mediatheken-, Slingbox- und VoD-Sauger, nein es sind auch die ganz normalen Endkunden die heute GB an Daten downloaden müssen. Von daher ist Netzneutralität das Gebot der Stunde.

Müssen Unternehmen Geld verdienen? Ja, müssen sie und das ist ihr gutes Recht (und für alle Zweifler hier: Davon lebt unsere Wirtschaft und die meisten von uns bekommen dank Geld verdienenden Unternehmen ihr Gehalt überwiesen). Ist Internet ein Grundrecht? Ja, das ist es heutzuage fast und es wird durch die Drossel ja auch nicht genommen. Aber die Art und Weise wie hier mit Kunden umgegangen wird, wie eigene Dienste ggfs. bevorzugt werden, wie sich Serviceanbieter mit dicken Taschen davon frei kaufen können, und wie kleine, innovative Start-ups ggfs. auf der Strecke bleiben trägt nicht gerade zum Technikstandort Deutschland bei.

Von daher ist der Telekom-Ansatz verständlich aber leider kommunikativ schlecht umgesetzt, handwerklich nicht gut gemacht und leider lückenhaft! Sowohl für den Endkunden, als auch für die übrige Wirtschaft (die ohne die dicke Taschen - z. B. Blogger mit Videoangeboten oder Start-ups mit Multimedia Angeboten).

So, mal an nem regnereischen Tag meine Gedanken zur Drossel daniedergeschrieben. Jetzt kann ich mich wieder hinlegen und ungedrosselt weitersurfen! ;-)

Cheers ~ Arne

Rate this post: (data provided from NewsGator Online)

Related Articles Gedanken an einem regnerischen Sonntag Die Telekom die Drossel und das Recht auf freies Internet

  • No related articles found.
 
 

Comments
 
More Blogs
Feeds & Syndication
Meet Me Here
Awards & Membership
© Copyright 1998 - 2013 by the::unwired® & Arne Hess
All rights reserved!
the::unwired is a registered trademark of Arne Hess.
All trademarks are owned by their respective companies.
All site video, graphic and text content is copyrighted to the respective party and may not be reproduced without express written consent.